Für Unterhalt und Ausbau der Gewässer

Der Wasserbauverband Urtenenbach erfüllt die Wasserbaufpflicht an der Urtene und den ihm zugeordneten Zuflüssen. Die Gemeinden haben die Wasserbaulicher Erfüllungspflicht dem Verband delegiert.

Gemeinden
Münchenbuchsee, Deisswil, Wiggiswil, Moosseedorf, Urtenen-Schönbühl, Mattstetten, Jegenstorf, Kernenried, Fraubrunnen, Bätterkinden
Zuflüsse
Kleine und grössere Gewässer, sowie diverse Drainagen und Entlastungsleistungen münden in die Urtene
Jahre
Kümmert sich der Wasserbauverband um den Unterhalt und die Projekte entlang der Urtene
Kilometer
Gewässerstrecke werden durch den Verband unterhalten und gepflegt
Schweizer Franken
Tausend CHF an Gemeindebeiträgen werden jährlich von den Verbandsgemeinden für den Unterhalt und zukünftige Projekte in den Verband eingezahlt
wbv-icon

Facts & Figures

Gewässerkennzahl CH: 539
Abfluss über Emme → Aare → Rhein → Nordsee
Quelle bei Schönbrunnen nahe Münchenbuchsee
Mündung unterhalb der Siedlung Hof zwischen Bätterkinden und Schalunen in die Emme
Mündungshöhe 479 m ü. M.
Höhenunterschied 47 m
Sohlgefälle 2,4 ‰
Länge 22,5 km
Einzugsgebiet 97 km²

WBV_Urtenenbach_Skizze_V3-s
urtenenbach-min
wbv-icon

Vorstand

Markus Lüscher

Präsident
Vertreter Fraubrunnen

Bruno Stoll

Vize-Präsident
Vertreter Mattstetten

Alex Gilgen

Vertreterin Münchenbuchsee

Peter Hüsser

Vertreter Deisswil

Andreas Steiner

Vertreter Wiggiswil

Daniel Gilg

Vertreter Moosseedorf

Jakob Bartlome

Vertreter Urtenen-Schönbühl

Beat Haller

Vertreter Jegenstorf

Matthias Jörg

Vertreter Kernenried

Peter Kuhnert

Vertreter Bätterkinden

Fragen zu Projekten? Gerne ist unser Büro für Sie da

Wasserbauverband Urtenenbach
c/o URBANUM AG
Tulpenweg 38
3250 Lyss

Tel: 032 387 00 70